Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Spielanleitung

Willkommen!

Klicken Sie sich hier durch die Anleitung zum Börsenspiel.

Ihre Daten.

Sie können Ihre persönlichen Daten wie Passwort und eMail-Adresse unter Spielerprofil ändern. Sie gelangen auf Ihre Einstellungen bei mein.FAZ.net.

  • Spielanleitung

    Willkommen!

    Klicken Sie sich hier durch die Anleitung zum Börsenspiel.

    Ihre Daten.

    Sie können Ihre persönlichen Daten wie Passwort und eMail-Adresse unter Spielerprofil ändern. Sie gelangen auf Ihre Einstellungen bei mein.FAZ.net.

  • Gebühren

    Die Gebühren beziehen sich auf das Spiel und werden natürlich in Spiel-Geld abgerechnet.
    Es wird mit folgenden Gebühren gerechnet:

    Grundgebühr 10,23 €

    Transaktionsgebühren
    10,23 € Grundgebühr
    + 0,4 % des Kurswerts

    Limitgebühren bei Setzen, Ändern und Löschen eines Limits 2,56 €

    Beim (Ver-)Kauf von 100 Aktien zu je 200 € fallen also 90,23 € (10,23 € + 20000*0.4 %) Gebühren an.

    Wir denken, dass diese Gebührenstruktur recht einfach, aber trotzdem realistisch ist. Depotgebühren werden im Moment noch nicht berücksichtigt, werden jedoch früher oder später berechnet werden.

  • Kurse

    Im Börsenspiel können über 50.000 Wertpapiere gehandelt werden, das sind im Prinzip alle Aktien und Optionsscheine, die an einer deutschen Parkettbörse notiert werden sowie ausgewählte Fonds und ETFs. Anleihen, Genussscheine und Währungen sind nicht möglich.

    Die Kurse stammen überwiegend von der Frankfurter Wertpapierbörse. Papiere, die dort nicht gehandelt werden, stammen dann von der jeweiligen Heimatbörse.

    Optionsscheinkurse kommen vorwiegend aus Stuttgart.

    Die Kurse werden alle 15 Minuten aktualisiert.

    Die erste Kursaktualisierung erfolgt um 9:15 Uhr, die letzte des Tages um 20:30 Uhr.

    Bitte beachten Sie, dass die Kurse 15 Minuten verzögert übertragen werden. Bei der Aktualisierung um 9:30 Uhr werden also alle Kurse bis 9:15 berücksichtigt. Und natürlich auch nur die Limits, die bis 9:15 Uhr aufgegeben wurden.

  • Wenn nun ein Limit um 9:20 Uhr aufgegeben wird, wird dieses erst bei der Kursaktualisierung um 9:45 Uhr berücksichtigt.

    Für die Abrechnung werden nur “echte” Kurse berücksichtigt, also keine Geld- oder Briefkurse.

    Bei vielen kleineren Aktien und Optionsscheinen werden diese Kurse nur zweimal am Tag festgestellt. Also bitte nicht beschweren, wenn nicht sofort gekauft wird. Oft gibt es nur einen Kurs zur Eröffnung, zur Kasse und zum Börsenschluss.

    Wir können leider keine Dividendeninformationen liefern, so dass Dividenden unberücksichtigt bleiben. Daher haben wir (fast) alle festverzinslichen Wertpapiere aus dem Spiel entfernt.

    Konservative Spekulanten können jedoch den REX Performance Index kaufen und so Rentenpapiere nachbilden (die Ausschüttungen werden als Kurssteigerung in den Index verrechnet).

  • Orderteilung

    Wertpapierorders können jederzeit aufgegeben werden. Käufe von Papieren mit einem Kurs bis zu 0,05 € sind nicht möglich.

    Zum Hintergrund: Optionsscheine werden mit einem Spread gehandelt. Das heißt, zum gleichen Zeitpunkt kauft jemand für zehn Cent, während der Verkäufer nur acht Cent bekommt. Von dieser Spanne lebt der Emittent. Die geringste Spanne beträgt zwei Cent, oft ist diese Spanne ein ganzes Stück höher.

    Daher ist es in der Praxis nicht möglich, einen Optionsschein für einen Cent zu kaufen. Wir haben die Grenze auf fünf Cent erhöht, da so die Gefahr von möglichen Verlusten ausreichend hoch ist (wir verkaufen ja immer mit dem letzten Kurs, also mindestens einem Cent).

    Als wir die Grenze nicht hatten, haben einige Spieler Optionsscheine für einen oder zwei Cent gekauft, die ja relativ risikolos waren, und sind damit schnell reich geworden.

  • Gruppenfunktion

    Mit der Gruppenfunktion im Börsenspiel können Sie ihr eigenes Börsenspiel innerhalb des FAZ.NET-Börsenspiels unterhalten. Jeder Spieler kann eine Gruppe anlegen und dann weitere, bereits bei FAZ.NET registrierte Spieler einladen. Wer die Gruppe anlegt, wird automatisch zum Administrator der Gruppe und kann diese als

    einziger auch wieder löschen. Jeder Spieler kann in beliebig vielen Gruppen mitspielen. Pro Gruppe darf ein Spieler jedoch nur mit einem Depot teilnehmen. In den zur Gruppe gehörenden Ranglisten werden nur die beteiligten Depots gerankt, so dass Sie ganz unter sich den Sieger küren können.

  • Viel Spaß!

    Weitere Fragen?

    Probieren Sie unsere Rubrik Hilfe mit den wichtigsten Fragen und Antworten.

    Erklärungen zu Begriffen der Börse finden Sie in unserem Börsenlexikon.

    Bei weiteren Fragen schicken Sie uns einfach eine Mail: boersenspiel@faz.net.

Name Kursentwicklung heute